Montag, 30. November 2009

Angkor WAT?

Halloechen liebe Leute! Ja wir sind weiter froehlich in Kambodscha unterwegs. Nachdem wir jetzt wieder ein wenig am Strand festgehangen sind, sind wir jetzt gestern in einer 10 Stunden Tour von Sihanoukville nach Siem Reap gefahren. Auf Strand folgt Kultur! Heute waren wir schon dabei die weltberuehmten Tempel von Angkor Wat zu besichtigen. Angkor Wat ist die groesste Tempelanlage der Welt. Unglaublich viele Tempel warten hier nur darauf von uns entdeckt zu werden, aber wir werden sie bei weitem nicht alle schaffen. Mit dem Fahrrad waren wir heute schon kraeftig kilometerstrampeln, auch wenn mir ein Platten 10 km von der Unterkunft entfernt das Leben ganz schoen schwer gemacht hat. Aber die Tempel waren gigantisch. Ein einzelner Tempel hier waere anderswo schon eine ganze Tempelanlage, die zu besuchen wert waere. Die Anlage ist riesig, alleine der grosse Rundgang ist 26 km lang, der kleine "nur" 17 Km. Morgen werden wir frueh aufbrechen um uns den Sonnenaufgang dort anzusehen. Danach werden wir uns im fruehen Morgen den aus Tombraider bekannten Dschungeltempel ansehen, in dem die Baeume wild ueber die Mauern wachsen und die Mauern sprengen. Die Bilder habt ihr bestimmt schon alle gesehen, aber wir werden ja noch genug davon mitbringen, wir haben ja nur heute 1.8 GB verfotografiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen